Im Rahmen der Kooperation zwischen der RWTH Aachen University und der Berliner Kiron University, bietet das IAM die Grundlagenveranstaltung Mechanik 1...

Im Rahmen der Kooperation zwischen der RWTH Aachen University und der Berliner Kiron University, bietet das IAM die Grundlagenveranstaltung Mechanik 1 als Online-Kurs für Flüchtlinge an.

Das Programm Kiron Open Higher Education ermöglicht Flüchtlingen einen Zugang zur Hochschulbildung. Bei Kiron absolvieren studieninteressierte Flüchtlinge die ersten ein bis zwei Jahre ihres Studiums und nehmen an Online-Kursen teil, sogenannten MOOC’s (massive open online courses). Die Online-Kurse werden von renommierten Universitäten wie z.B. Harvard, MIT oder RWTH Aachen University erstellt und von Kiron über eine Online-Plattform zur Verfügung gestellt. Nach der Anerkennung notwendiger Dokumente (z.B. Hochschulzugangsberechtigung), können sich die teilnehmenden Flüchtlinge an einer der 22 Kiron-Partnerhochschulen (z.B. RWTH Aachen, FH Lübeck, Sciences Po Paris) bewerben und ein reguläres, akkreditiertes Studium aufnehmen.

In diesem Rahmen möchten wir Studenten der RWTH mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund (gerne auch Erstis) auf das „Kiron Buddy Programm“ aufmerksam machen. Helft auch Ihr bei der Integration und unterstützt Geflüchteten als Pate- werdet Kiron Buddy! Weitere Infos findet ihr unter:

- https://www.kiron.ngo/for-individuals/become-kiron-buddy


Weitere Links:

- www.rwth-aachen.de/cms/root/Die-RWTH/Aktuell/Pressemitteilungen/September/~jdlc/Akademische-Fluechtlingshilfe/ (deutsch)

- https://www.kiron.ngo/


Ansprechpartnerin: Dipl.-Ing. J. Nachtsheim

Klicken Sie auf "Weiterlesen"!

The 4th GAMM Workshop on Phase Field Modeling will take place at the RWTH Aachen University on 02-03 Feb 2017.

The 4th GAMM Workshop on Phase Field Modeling will take place at the RWTH Aachen University on 02-03 Feb 2017.

Akademischer und Kultureller Austausch

Academic and cultural exchange

<link...

Chinese-German Summer School - The Failure Theory of Metal Structure and the Design...</strong>

...

Maschinenbauer erfolgreiche Sieger beim Uni-Cup 2015

Fernsehbericht vom WDR

Mechanobiologie-Kolloquium am 26. November 2015 im Universitätsklinikum Aachen.

Programm




Mechanobiologie-Kolloquium am 26. November 2015 im Universitätsklinikum Aachen.

Programm




Im Wintersemester 2015/2016 wird die Prüfung im Fach Mechanik I für den Studiengang B.Sc. Maschinenbau am 16. und 17. März 2016 in den Räumen des ...

Im Wintersemester 2015/2016 wird die Prüfung im Fach Mechanik I für den Studiengang B.Sc. Maschinenbau am 16. und 17. März 2016 in den Räumen des ZuseLab als E-Klausur angeboten.

Die Klausur setzt sich aus zwei Teilen zusammen, die getrennt voneinander bewertet werden. Im Multiple-Choice-Teil (MC-Teil) können bis zu 30 Punkte erlangt werden, im Freifeldteil (FF-Teil) bis zu 90 Punkte. Die Bearbeitungszeit der gesamten Klausur beträgt 120 Minuten, wobei die
Aufgaben beider Klausurteile in randomisierter Reihenfolge zusammengestellt werden. Die Bestehensgrenze des MC-Teils errechnet sich mit Hilfe der gemittelten Leistung der Erstschreiber dieser Klausur (laut Prüfungsordnung). Der FF-Teil wird laut Prüfungsordnung absolut bewertet, was bedeutet dass ein gewisser Prozentsatz der Punkte zum Bestehen erreicht werden muss. Die gewichtete Summe der Teilnoten der beiden Klausurteile (mit 25% für die Teilnote aus dem MC-Teil) bzw. 75% für die Teilnote aus dem FF-Teil) ergeben die Gesamtnote.

Die Bonuspunkte aus den Hausübungen werden nur bei Bestehen der Gesamtklausur gewertet. Sie werden zu 25% auf den MC-Teil und zu 75% auf den FF-Teil addiert; danach wird die Note neu berechnet. Für den Verfall der Bonuspunkte gelten die Bestimmungen der Prüfungsordnung. 

Neu bei der Mechanik 1 Lehrvideos unter "Flipped Classroom"

Finanziert durch HSP...

Neu bei der Mechanik 1 Lehrvideos unter "Flipped Classroom"

Finanziert durch HSP II-Mittel für Blended Learning Maßnahmen