Mechanobiologie-Kolloquium am 26. November 2015 im Universitätsklinikum Aachen.

Programm




Mechanobiologie-Kolloquium am 26. November 2015 im Universitätsklinikum Aachen.

Programm




Im Wintersemester 2015/2016 wird die Prüfung im Fach Mechanik I für den Studiengang B.Sc. Maschinenbau am 16. und 17. März 2016 in den Räumen des ...

Im Wintersemester 2015/2016 wird die Prüfung im Fach Mechanik I für den Studiengang B.Sc. Maschinenbau am 16. und 17. März 2016 in den Räumen des ZuseLab als E-Klausur angeboten.

Die Klausur setzt sich aus zwei Teilen zusammen, die getrennt voneinander bewertet werden. Im Multiple-Choice-Teil (MC-Teil) können bis zu 30 Punkte erlangt werden, im Freifeldteil (FF-Teil) bis zu 90 Punkte. Die Bearbeitungszeit der gesamten Klausur beträgt 120 Minuten, wobei die
Aufgaben beider Klausurteile in randomisierter Reihenfolge zusammengestellt werden. Die Bestehensgrenze des MC-Teils errechnet sich mit Hilfe der gemittelten Leistung der Erstschreiber dieser Klausur (laut Prüfungsordnung). Der FF-Teil wird laut Prüfungsordnung absolut bewertet, was bedeutet dass ein gewisser Prozentsatz der Punkte zum Bestehen erreicht werden muss. Die gewichtete Summe der Teilnoten der beiden Klausurteile (mit 25% für die Teilnote aus dem MC-Teil) bzw. 75% für die Teilnote aus dem FF-Teil) ergeben die Gesamtnote.

Die Bonuspunkte aus den Hausübungen werden nur bei Bestehen der Gesamtklausur gewertet. Sie werden zu 25% auf den MC-Teil und zu 75% auf den FF-Teil addiert; danach wird die Note neu berechnet. Für den Verfall der Bonuspunkte gelten die Bestimmungen der Prüfungsordnung. 

Neu bei der Mechanik 1 Lehrvideos unter "Flipped Classroom"

Finanziert durch HSP...

Neu bei der Mechanik 1 Lehrvideos unter "Flipped Classroom"

Finanziert durch HSP II-Mittel für Blended Learning Maßnahmen

<link...</p>

Sino-German Symposium on Application of Coupled Multi-field mechanics in Dynamic Detection and Vibration Control in China

The Sino-German Symposium on Application of Coupled Multi-field Mechanics in Dynamic Detection and Vibration Control was organized by Prof. Liu Ying from Nanjing Forestry University (NFU), and Prof. Bernd Markert from the Institute of General Mechanics, RWTH Aachen University, and held at NFU in Nanjing, China from Sept. 25-29, 2015. It was made possible by the generous support from the Sino-German Center, which is very gratefully acknowledged.

[EN] Ahead of...</span>

Prof. Wolfgang Ehlers, University of Stuttgart

From: Institute of Applied Mechanics - Chair of Continuum Mechanics, University of Stuttgart

Topic: Simul...

Prof. Wolfgang Ehlers, University of Stuttgart

From: Institute of Applied Mechanics - Chair of Continuum Mechanics, University of Stuttgart

Topic: Simulation Technology-Based Solutions of Coupled Problems in Continuum Mechanics

At IAM, Room 112 • 29.06.2015 • 15:30

Prof. Fernando Buarque de Lima Neto, DIC PhD, Universidade de Pernambuco (UPE)

From: Computational Intelligence Research Group, Universidade de...

Prof. Fernando Buarque de Lima Neto, DIC PhD, Universidade de Pernambuco (UPE)

From: Computational Intelligence Research Group, Universidade de Pernambuco (UPE), Recife

Topic: Computational Intelligence Overview and Example for Complex Optimizations

At IAM, Room 112 • 26.05.2015 • 14:00

The Sirindhorn International Thai-German Graduate School of Engineering
King Mongkut's University of Technology North Bangkok

A special lecture from <li...</strong>

The Sirindhorn International Thai-German Graduate School of Engineering
King Mongkut's University of Technology North Bangkok

A special lecture from Univ.-Prof. Dr.-Ing. Bernd Markert

Topic: Continuum Biomechanics and Mechanobiology

Date: 17.02.2015. Time: 13:00 - 15:00

For more information please visit tggs.kmutnb.ac.th

Das Jahr 2014 wird in wenigen Wochen verabschiedet, das Neue 2015 will standesgemäß begrüßt werden. Wie in jedem Jahr stehen Veränderungen, neue...

Das Jahr 2014 wird in wenigen Wochen verabschiedet, das Neue 2015 will standesgemäß begrüßt werden. Wie in jedem Jahr stehen Veränderungen, neue Herausforderungen und neue Aufgaben an. Wir haben uns in 2014 die Aufgabe gestellt, unseren Webauftritt komplett zu überarbeiten. Diese guten Vorsätze haben wir in die Tat umgesetzt und die neue IAM-Homepage ist da!

Am 22.08.2014 ab 15.00 Uhr findet in den Hörsälen Fo 1 und Fo 2 das Repetitorium in Mechanik II (Prof. Markert).

Am 22.08.2014 ab 15.00 Uhr findet in den Hörsälen Fo 1 und Fo 2 das Repetitorium in Mechanik II (Prof. Markert).