Kurzzeitmechanik



  • SFB 224 Teilprojekt A5

    Untersuchung der Wechselwirkung zwischen Turbulenz und Verbrennung unter motorähnlichen Bedingungen in einem Einhub-Triebwerk


  • SFB 224 Teilprojekt B6

    Numerische und experimentelle Untersuchungen zum Selbstzündverhalten von Kohlenwasserstoff-Luft-Gemischen unter dieselmotorischen Randbedingungen mit Hilfe eines Hochdruck- Stoßwellenrohres


  • IDEA EFFECT

    Untersuchung des Selbstzündverhaltens von Kohlenwasserstoffen unter hohem Druck mit Hilfe der Stoßwellenrohrtechnik

Grenzflächenprozesse

  • Oxidationsverhalten von Oberflächen
  • Umschlag von Schwelbrand in flammenden Abbrand
  • Gaskinetische Untersuchung an CVD-Filmbildungsprozessen
  • Untersuchung der Gasphasenprozesse bei der Herstellung dünner Schichten durch Laserpulsverdampfung
  • Dünnfilm - Temperatursensoren und Wärmestromsonden

Poröse Materialien / Metallschäume


Poröse, schaumartige Werkstoffe weisen eine komplexe innere Struktur auf. Sie besitzen ein mit offenen oder geschlossenen Poren durchsetztes Festkörperskelett. Die Poren sind mit Fluid gesättigt. Zur Beurteilung des Bauteilverhaltens ist es notwendig ein makroskopisches Modell zu entwickeln, welches das Verformungsverhalten dieser Werkstoffe unter Berücksichtigung des Porenfluids beschreibt. Besonderes Interesse findet dabei das gekoppelte thermomechanische Verhalten von Festkörperskelett und Fluid. Dieses Forschungsgebiet wird aus theoretischer und numerischer Sicht bearbeitet.

Weitere Informationen:

  • Metallschäume

  • Entwicklung einer objektorientierten, parallelen FE-Software