Stoßwellenlabor

 

Das Stoßewellenlabor hat folgende Eigenschaften:

  • Zwei Stoßwellenrohre: Ein Rohr für Platten mit 138 mm Durchmesser und eins für größere Versuchkörper mit einem Durchmeser von 553 mm
  • Der Hochdruckteil (HD) ist 5.3 m lang, der Niederdruckteil (ND) 6.3 m