Versagen von Strukturen und Strukturelementen

  Beispiele für das Versagen von Strukturen und Strukturelementen Urheberrecht: © IAM

  

 

Das Versagen von Strukturen und Strukturelementen befasst sich hauptsächlich mit den physikalischen Auswirkungen, die zum Versagen mechanischer Systeme führen. Der Kurs modelliert das Phänomen des Bruchs und bestimmt kritische Belastungen für die Rissausbreitung. Darüber hinaus führt er den Studierenden in den Begriff des Versagens im Hinblick auf die funktionellen Anforderungen an mechanische Elemente ein. Die Studierenden setzen sich auch mit den wesentlichen Arten des Versagens und den mathematischen Mitteln zur Beschreibung ihres Auftretens auseinander. Übungen sind in die Vorlesung integriert, sodass die Studierenden einzeln oder in Gruppen an exemplarischen Beispielen arbeiten.

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master
Semester:
Sommersemester
Dozent:
Dr.-Ing. Sandeep Patil
Sprache:
Englisch

Weitere Informationen