Grundlagen der Biomechanik des Bewegungsapparates

  Abbildungen eines Bioreaktors Urheberrecht: © IAM

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master
Semester:
Sommersemester
Dozent:
Prof. Dr.-Ing. Marcus Stoffel
Sprache:
Deutsch

Weitere Informationen

Kontakt

Heiko Topol © Urheberrecht: IAM

Telefon

work
+49 241 80 92231

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Bild von Marcus Stoffel © Urheberrecht: IAM

Name

Marcus Stoffel

stellv. Institutsleiter

Telefon

work
+49 241 80 94589

E-Mail

E-Mail
 

Themen

Grundlagen der Biomechanik des Bewegungsapparates

2SWS Vorlesung, 2SWS Übungen

Diese Lehrveranstaltung wird zusammen mit dem Lehrstuhl für Medizintechnik an der RWTH Aachen erteilt. In der zweiten Hälfte des Sommersemesters findet die Veranstaltung am Institut für Allgemeine Mechanik statt.

Es wird eine anwendungsbezogene Biomechanik vermittelt. Alle dargestellten biomechanischen Probleme aus dem muskuloskelettalen Bewegungsapparat haben eine klinische Anwendung. Hierbei handelt es sich um Knorpelersatz, Wirbelsäulenimplantate, Bandscheibendeformationen und Bänderschädigungen.

Wir beginnen mit theoretischen Grundlagen, gehen zu in-vitro Versuchen über und stellen den Ablauf der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Hochschulinstituten, Kliniken und Gewebeersatzherstellern dar.

Folgende Themen werden dabei adressiert:

  • Theoretische Grundlagen der Materialmodellierung, Finite Elemente Methode und Messtechnik
  • Knorpelersatzoptimierung
  • Bioreaktorentwicklung
  • Experimentelle Validierung von Gewebeersatzmaterialien
  • Bandscheibenschädigung im Modell und Experiment
  • Wirbelsäulenimplantate
  • Bänderschädigungen
  • Bruchmembranmodellierung

Empfohlene Vorkenntnisse: Mechanik I-III