Lebenslauf

 

» Universitäre Ausbildung

2006 Habilitation, Université Pierre et Marie Curie, Paris, (Université Paris 6)
→ Thema: Méthode expérimentale pour la validation de modèles mécaniques
2000 Promotion (Dr.-Ing.), RWTH Aachen,
→ Thema: Nichtlineare Dynamik von Platten, Note: Mit Auszeichnung
1991 - 1995 Studium des Bauingenieurwesens, Bergische Universität Wuppertal

 

» Wissenschaftliche und berufliche Entwicklung

seit 2017 Akademischer Direktor, RWTH Aachen
seit 2014 Stellvertretender Institutsleiter am IAM, RWTH Aachen
2012 - 2013 Vertretung der W3-Universitätsprofessur für Technische Mechanik an der RWTH Aachen
2012 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der RWTH Aachen
2009 - 2017 Akademischer Oberrat, RWTH Aachen
2009 Umhabilitation und Ernennung zum Privatdozenten an der RWTH Aachen
2007 - 2009 Akademischer Rat, RWTH Aachen
seit 2006 Oberingenieur, Geschäftsführer am IAM, RWTH Aachen
2001 - 2007 Wissenschaftlicher Assistent am IAM, RWTH Aachen

 

» Lehrtätigkeiten